banner_adler_standard.jpg
buch_katze.tif
 
balken_lang.tif

Start   Kontakt   Verweise   Drucken   e-Post-Verweis   Seitenübersicht  Impressum
Suchen
Zeitgeschichte, Richtigstellungen zur Zeitgeschichte & Gesellschaftskritik 4
Joseph Bellinger: Himmlers Tod: Freitod oder Mord? Die letzten Tage des Reichsführers-SS

Zu Lebzeiten war er eine der mächtigsten Gestalten des Dritten Reiches. Als Reichsinnenminister leitete er die gesamte deutsche Polizei, als Reichsführer-SS führte er die Parteielite des neuen Staates. Auch das KZ-Wesen stand unter seiner Verantwortung, so daß sich sein Name heute vor allem mit den Geschehnissen in den großen Lagern in Osteuropa verbindet. Sein Tod gibt Rätsel auf. Als Himmler am 23. Mai 1945 starb, befand er sich seit vier Tagen in britischer Gefangenschaft. Woher aber soll nach mehrfachen Leibesvisitationen die Zyankali-Kapsel gekommen sein, mit der er sich angeblich in einer britischen Dienststelle in Lüneburg das Leben genommen hat? Der Autor zeichnet die letzten Lebenstage des Reichsführers-SS nach und belegt faktenreich seine Hypothese, daß Himmler keineswegs Hand an sich selbst legte, sondern von den Briten umgebracht wurde. 356 S., zahlr. Abb., gebunden

25,95 EUR inkl. 7 % MwSt. Bestellung per e-Post: ariadne.buch-und-kunst@t-online.de
himmlers_tod_arndt.jpg

Ariadne
Kunst- und Buchversand

fax: 05621 960118
Telefon: 05621 9690410
Anschrift: Postfach 1527
34525 Bad Wildungen
Alfons Hueber (Hrsg.): 8. Mai 1945. Ein Tag der Befreiung?

40 Jahre nach Kriegsende nehmen anerkannte Wissenschaftler und bekannte Zeitgeschichtler zu den Fragen Stellung, wie es zur europäischen Tragödie kam und welches die wesentlichen Folgen für Deutschland sind. Die Beiträge enthalten neues Material über die Ursachen des Zweiten Weltkriegs (Prof. Dr. Dirk Kunert) und die alliierten Kriegsziele ab 1933 (Dr. Alfred Schickel), eine Darstellung der Vertreibungsverbrechen an Deutschen (Dr. Heinz Nawratil) und der Kriegsverbrecherprozesse in Deutschland (Dr. Alfred Seidl), eine Übersicht über die westdeutschen Reparationszahlungen und Wiedergutmachungsleistungen seit 1945 (Prof. Dr. Helmut Rumpf) eine Beschreibung von Geschichte und Ablauf der Umerziehung der Deutschen (Caspar von SchrenckNotzing) sowie Gedanken zur geistigen Lage der Deutschen und zur Frage der Nation (Prof. Dr. Bernard Willms). Eine neue Sicht der jüngeren Vergangenheit scheint sich allgemein abzuzeichnen.
324 Seiten, Taschenbuch

16,40 EUR inkl. 7 % MwSt. Bestellung per e-Post: ariadne.buch-und-kunst@t-online.de
hueber_mai_GR.gif
Rolf Kosiek: Die Frankfurter Schule und ihre zersetzenden Auswirkungen

Die führenden Vertreter der gegenwärtigen Koalition sind alle 68er, deren geistige Väter die Frankfurter Schule bilden. Ihre Ziele: die Zerstörung der deutschen geistigen Tradition, die Vernichtung des Volks- und Vaterlandsbewußtseins, der Abbau aller Autoritäten, die Auflösung der Familie und des Staates. Die Ergebnisse sind heute überall zu beklagen! 591 Seiten, 3., völlig überarbeitete Auflage 2006, gebunden








16,40 EUR inkl. 7 % MwSt. Bestellung per e-Post: ariadne.buch-und-kunst@t-online.de
kosiek_frankfurter_GR.gif
Peter Mierau: Nationalsozialistische Expeditionspolitik. Deutsche Asien-Expedi-tionen 1933−1945

In diesem Buch werden zwei Formen deutschen Expeditionswesens der zwanziger und dreißiger Jahre des 20. Jahrhunderts erstmals wissenschaftlich bearbeitet: die deutschen bergsteigerischen Ambitionen im Himalaja, insbesondere am Nanga Parbat, und die wissenschaftlichen Erkundungen in Tibet unter der Protektion der SS-Führung.Dabei geht es neben der chronologischen Darstellung vor allem um die Einbettung in die Geschichte der ausgehenden Weimarer Republik und des Nationalsozialismus. 550 Seiten, 20,5 × 14,5 cm, broschiert





49,00 EUR inkl. 7 % MwSt. Bestellung per e-Post: ariadne.buch-und-kunst@t-online.de
Mierau_Expedition_utz.jpg
gefahrzeichen.tif
Claus Nordbruch: Völkermord an den Herero in Deutsch-Südwestafrika?

Das neueste Buch des bekannten Publizisten ist Revisionismus im besten Sinne des Wortes. Claus Nordbruch bezieht kenntnis- und faktenreich Stellung zu den jüngsten Vorwürfen, Deutschland habe in Südwest, dem heutigen Namibia, Völkermord an der Herero-Aufständischen begangen. Eine fundierte Argumentationshilfe im Kampf um die geschichtliche Wahrheit! 250 Seiten, zahlreiche Abbildungen und Karten, Klappenbroschur








17,00 EUR inkl. 7 % MwSt. Bestellung per e-Post: ariadne.buch-und-kunst@t-online.de
GR---Nordbruch---Voelkermor.gif
Helmut Schröcke: Der Jahrhundertkrieg. Ursachen, Kriegsschuld, Folgen



Nicht mehr lieferbar, weil indiziert!

schroecke_jahrhundertkrieg_druffel.jpg
Jutta Rüdiger: Ein Leben für die Jugend. Mädelführerin im Dritten Reich

Wegen der Demütigung Deutschlands und der wirtschaftlichen Not ihres Volkes stieß die Autorin früh zur Hitler-Bewegung und stieg schnell in der Führung der Jugendarbeit auf. Von 1937 bis 1945 war sie höchste BDM-Führerin des Reiches. Dieses Buch ist ihr Vermächtnis, das einmalige Dokument einer deutschen Frau in schwierigster Zeit. 
232 Seiten, gebunden mit SU









28,60 EUR inkl. 7 % MwSt. Bestellung per e-Post: ariadne.buch-und-kunst@t-online.de
ruediger_leben_dvg.jpg
Jutta Rüdiger (Hrsg.): Die Hitlerjugend und ihr Selbstverständnis im Spiegel ihrer Aufgabengebiete

Die Herausgeberin Dr. Jutta Rüdiger, von 1937 bis 1945 Reichsreferentin für den Bund Deutscher Mädel beim Reichsjugendführer, beschreibt in diesem Band unter Mithilfe einiger Mitarbeiter der Reichsjugendführung sachlich und kompetent das Selbstverständnis der ehemaligen Hitler-Jugend. Ein Standardwerk und eine Geschichtsquelle von herausragender Bedeutung.
416 Seiten, gebunden






14,80 EUR inkl. 7 % MwSt. Bestellung per e-Post: ariadne.buch-und-kunst@t-online.de
ruediger_hj_bublies.jpg
Martin Allen: Lieber Herr Hitler. 1939−1940: So wollte der Herzog von Windsor den europäischen Frieden retten

Eine totgeschwiegene Sensation: Der entthronte britische König Edward VIII. war nicht nur ein Freund der Deutschen und des Nationalsozialismus. War er aber auch ein Spion im Auftrag Hitlers, der entscheidende militärische Geheimnisse im Vorfeld des Frankreichfeldzuges preisgab? Und wenn ja, warum? Aufregender kann Zeitgeschichte nicht sein.
376 Seiten mit 20 Bildern und zahlreichen Dokumenten, gebunden






6,80 EUR inkl. 7 % MwSt. Bestellung per e-Post: ariadne.buch-und-kunst@t-online.de
allen_lieber_herr_hitler_druffel.jpg

1  2  3  4  5